Asyl in Weißenburg

Informationsveranstaltungen und konkrete Unterstützung
In wenigen Wochen werden die ersten 80 AsylbewerberInnen in Weißenburg Aufnahme finden, weitere werden folgen. Um der Bevölkerung ein Forum für Fragen und Antworten zu diesem Thema zu bieten, finden im Mai mehrere Informationsveranstaltungen statt, beginnend mit einer umfassenden Einführung in die Problematik am 7. Mai 2015 um 18.30 Uhr im Wildbadsaal. Am Dienstag 12. Mai 2015 steht um 19 Uhr im Gemeindehaus St. Andreas unter dem Titel „Gesichter und Lebensgeschichten“ die Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge auf der Wülzburg im Fokus. Montag 18. Mai 2015 um 19 Uhr geht es dann im Söller des Alten Rathauses unter der Fragestellung „Flüchtlinge willkommen heißen und begleiten - was kann ich tun?“ ganz konkret um die Gründung eines Unterstützerkreises.

Tags: