Eltern-Kind-Gruppen

Eltern-Kind-Gruppen in Weißenburg
… sind ein elementarer Bestandteil der Familienbildung.
… sind Orte des sozialen, emotionalen und kognitiven Lernens.
Die Eltern setzen sich auseinander und befassen sich mit
•    Fragen der Erziehung allgemein (Entwicklung, Ernährung, Schlafrhythmus, sauber- werden, Geschwisterbeziehung, religiöse Erziehung, Konfliktbewältigung, Umgang mit Stress und Überforderung)
•    der Förderung ihres Kindes / ihrer Kinder (Sing-, Kreis- und Fingerspiele, gestalterische Arbeiten, pädagogisch wertvolles Spielzeug, Bilderbücher betrachten lernen, Naturerfahrung im Jahreslauf, gesunde Ernährung, Gesundheitsfürsorge)
•    dem gesellschaftlichen Umfeld (Familie und Gesellschaft, Kinderbetreuung, Bildungs- und Erziehungsangebote)
Ziel ist es, durch die verschiedenen Themen die teilnehmenden Mütter und Väter in ihrer Elternrolle zu stärken, die Kommunikationsfähigkeit zu fördern und den begleitenden Kindern erweiterte Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu ermöglichen, die wiederum in die Elternbildung eingebunden werden.
Die Kirchengemeinde Weißenburg als Vertreterin vor Ort des Evangelischen Bildungswerkes stellt im Gemeindehaus und im Philipp-Melanchthon-Haus geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung, um für Kinder und Eltern Begegnungsmöglichkeiten zu schaffen. Es finden sich immer wieder Eltern zu einer Gruppe zusammen. Bitte informieren Sie sich im aktuellen Gemeindeboten (Seite 22) welche Gruppen sich derzeit treffen:

  Klicken Sie hier, um zur Rubrik Gemeindebote zu gelangen.

 

 

Krabbelgruppe
Mutter-Kind-Gruppe
Eltern-Kind-Gruppe