Predigt vom Pfingstsonntag, 4. Juni 2017