Wohlfahrtspflegeverein

„Verein für Evang. Wohlfahrtspflege Weißenburg i. Bay. e.V.“

Der bis ins Jahr 1968 zurückreichende Verein führt den Namen „Verein für Evang. Wohlfahrtspflege Weißenburg i. Bay. e.V.“, hat seinen Sitz in Weißenburg und ist ganz regulär ins Vereinsregister eingetragen. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne der Gemeinnützigkeitsverordnung – insbesondere durch Armenpflege und gezielte Unterstützung unter dem Dach der örtlichen Kirchengemeinde.


Der Verein widmet sich im Geiste christlicher Nächstenliebe der Betreuung von Hilfsbedürftigen, vor allem der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Weißenburg i. Bay. Alle Arbeit unterliegt dabei dem Grundsatz der Vertraulichkeit. Er fördert die caritativen und gemeindlichen Aufgaben der Kirche auf örtlicher Ebene im engen Schulterschluss auch mit dem hiesigen Diakonischen Werk.


Die Mittel des Vereins setzen sich zusammen aus großzügigen Spenden von Einzelpersonen oder Institutionen, Gottesdienstkollekten sowie anfallenden Vermächtnissen. Der Vorsitz liegt qua Amt jeweils beim Inhaber der 2. Pfarrstelle der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Weißenburg i. Bay.

Der Vorstand setzt sich aktuell zusammen aus:

1. Vorsitzender:                               Pfarrer Gerd Schamberger
stellv. Vorsitzender u. Kassier:       Jürgen Wagner
Schriftführerin:                                Traudl Mayer

weitere Ausschussmitglieder:            Elfriede Weis und Hedwig Strauß